Klein Venedig
So langsam glätten sich die Wogen...

Mit Mama hab ich mich wieder vertragen, sie will demnächst auch mal wieder zu Besuch kommen. Bei Opa und Oma weiss immer noch keiner genau was ihnen nun fehlt, die Ärzte konnten bei Opa an den Blutwerten auch nichts finden, nun muss er eine Kernspintomographie über sich ergehen lassen. Hoffentlich finden die Ärzte dann endlich etwas das uns Aufschluss gibt. Oma hat ihren Termin im Krankenhaus am kommenden Montag, ich werde sie dorthin begleiten. Denn sie kann allein momentan nicht so gut laufen, nach der Op wird es dann wieder gehen sagt der Arzt.

Am Samstag fährt mein Schatzi 5 Tage weg *schnief* aber dafür kommt dann mein großer Bruder zu Besuch, ich freue mich schon.

So und nun muss ich mich für die Arbeit fertig machen.


6.2.08 07:12


Werbung


Kleiderschränke, Spielzeug und andere Sorgen...;o)

Musste heute mal ganz dringend unseren Kleiderschrank ausmisten, soviele Klamotten die keinem mehr passen, oder völlig out sind. Es hat sich gelohnt, sooo viel Platz im Schrank, herrlich. Tja dann werd ich noch mal schnell den Staubsauger anschmeissen und das Wohnzimmer ein bissel aufräumen, unser Hasi hat seine gesamten Spielsachen mal wieder unterm Tisch verteilt.

Am Samstag fährt mein Schatzi mit seinem Freund M. weg für 5 Tage, nach Dänemark, aber den Donerstag drauf fahre ich mit meiner Freundin S. nach dann sehen wir unsere Schatzis wieder. Am Sonntag übernachtet mein Bruder bei mir, wir wollen mal wieder was zusammen unternehmen. So ich will denn mal essen machen, gibt heut Kartoffel-Ecken mit Sourcreme und Baconschinken...

Unser Hasi

5.2.08 16:06


4.2.08 13:00


Beginne jeden Tag mit einem Lächeln und der Tag lächelt Dir zurück!
3.2.08 14:35


Wieder nichts...

Ich habe wieder nicht geschlafen, es ist nun schon die 5. Nacht in der ich kein Auge zu bekomme. Dabei hab ich schon alles ausprobiert, Baldrian, Schlaf-Tee, Enstpannungsbäder, aber nix hilft. Woran kann das denn bloß liegen? Wahrscheinlich ist es im Moment alles zu viel, Oma krank wahrscheinlich Venenverschluss, Opa Lungenkrank, Schatzis Oma liegt im Krankenhaus, mein kleiner Bruder ist angeschlagen, ich habe mich während eines Telefonats mit meiner Mutter gezofft, seit dem ist die Verbindung unterbrochen und wurde auch bisher nicht wieder aufgenommen. Ich habe den Kopf momentan so zu, ich kann mich auf nichts mehr richtig konzentrieren. Ich fühle mich erschöpft, ausgelaugt, ich möchte so gern mal wieder eine Nacht schlafen können, überhaupt erstmal einschlafen können, seit 5 Nächten geht das schon so, ich kann nicht mehr...

Neulich beim Brotbacken habe ich mir auch noch die Hand verbrannt, welche 2 Tage mit Salbe eingerieben und verbunden war und warum ist das passiert? Weil ich den Kopf einfach nicht mehr frei kriege.

Ich hoffe dass, das Jahr nicht so beschissen weiter geht wie es anfängt. Das muss doch mal ein Ende haben alles...


1.2.08 08:23


Womit haben wir das verdient?

Im Moment ist bei uns echt der Wurm drin. Mein Opa hat etwas mit den Lungen, wo die Ärzte aber noch nicht wissen was es ist. Meine Oma hat etwas mit ihrem Fuss, er schläft immer ein und wird immer bläulich, Schatzis Oma liegt im Krankenhaus weil sie etwas mit ihrer Bauchhöhle hat. Zu allem Übel habe ich mich mit meiner Mutter gestritten. Im Moment hersscht zwischen uns funkstille. Und ich selbst bin am Ende. Ich habe seit Tagen Kopfschmerzen und Schlafstörungen, hab kein Appetit und bin nur am Grübeln, wahrscheinlich daher die Kopfweh. Ich weiss echt nicht mehr was wir machen sollen...

Womit haben wir das verdient???


31.1.08 11:04


Ja, das war das Wochenende...

Da geht es hin, das liebe Wochenende. Der Montag ruft mit aller Kraft und Gewalt in den Alltag zurück, da ist nichts zu rütteln.

Am Samstag waren mein Schatz und ich 9 Stunden lang bummeln, wir waren total erledigt. Aber es hat sich gelohnt. Den nach Haus kamen wir mit neuen Schuhen, neuen Haushaltsartikeln und einer wunderschönen Bordeure für unser Wohnzimmer. Wenn ich dazu komme, mache ich die Tage noch mal ein Foto davon.

So ich werd mich nun aufs Sofa zu meinem Schatz begeben und den den Sonntag ausklingen lassen...

 


27.1.08 19:37


Grausam und nervtötend!!!

Ich kann es echt nicht mehr hören, in jedem Werbespot, im Radio, überall wird man von dieser Mina vollgeleiert.

Langsam hat man es doch echt schon überhört. Man wird ja schon aggressiv davon

 

Bitte stellt das Gejaule ab!!!

23.1.08 07:14


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de