Klein Venedig
Poesie

Mein kleiner Stern


Es war einmal ein kleiner Stern,
am dunklen Himmel, so weit fern.
die anderen Sterne ringsumher,
die glitzerten wie Gold, so sehr.
Und ich? Ich armer kleiner wicht?
zum Funkeln taug ich nie und nicht.
da weinte dann der kleine Stern,
am dunklen Himmel so weit fern,
als plötzlich eine Stimme klingt,
die ihm auf einmal Hoffnung bringt:
du dummer kleiner Sternenmann,
was fängst du so zu weinen an?
sieh dich mal an!
Du bist zwar klein,
dein Herz ist dafür hell und rein.
die anderen glänzen Außen sehr,
doch du glänzt Innen um so mehr!
mach dein Herz auf, verzage nicht,
du findest Hoffnung, Wärme, Licht,
und nur die Liebe stehts gewinnt,
wenn die Schönheit längst verrinnt.
von nun an stand ein kleiner Stern,
am dunklen Himmel so weit fern,
von einer Liebe eingehüllt,
die alle Galaxien füllt.

Ich lieb Dich

 

Du Allein


Du hast mir das lachen gezeigt, mich von der Trauer befreit.
Du hast mir Geborgenheit gegeben, hast mir gezeigt, wie es ist zu leben.
Du hast in mir Zuversicht geweckt, hast meine verborgenen Talente entdeckt.
Und dafür liebe ich Dich.
 
Ich liebe Dich



Gedanken


All meine Gedanken drehn sich um Dich.

Wie ich bisher gelebt hab, ist nicht mehr wichtig für mich.
Ich habe schon Sehnsucht wenn ich erwach- und sie wird immer stärker, bis tief in die Nacht.
Nie hätt ich geglaubt, daß es so etwas gibt-aber ich habe mich unsterblich in Dich verliebt.
Ich liebe Dich mein Schatz!
 


Ich und Du


Ich bin ich und du bist du,

wenn ich rede hörst du zu.

Wenn du sprichst, dann bin ich still,

weil ich dich verstehen will.

Wenn du fällst helf ich dir auf

und du fängst mich wenn ich lauf.

Wenn du kickst, steh ich im Tor,

pfeif ich Angriff, spielst du vor.

Spielst du pong, dann spiel ich ping

und du trommelst, wenn ich sing.

Allein kann keiner diese Sachen.

Zusammen können wir alles machen.

Ich mit dir

Un Du mit Mir!



Bitte bitte weine nicht!

In der Nacht hast Du geweint,

ganz leise in die Kissen,still und heimlich,

niemand sollts wissen.

Doch ich habe dich gehört ,ich wurde davon wach.

Deine Tränen die ich sah machten meine Seele schwach.

Mir zerbrach es fast das Herz, es war ein fürchterlicher Schmerz.

Niemand sollte es wissen,deine Tränen flossen leise in die Kissen.

Ich weck Dich auf,ich streichle Dich,

ich halt Dich fest und tröste Dich und bitte,bitte weine nicht .

 Du weißt genau ich liebe Dich!



Liebe heißt....

Liebe heißt nehmen und geben.

Liebe heißt die Welt bewegen.

Liebe heißt sich zu vertrauen,

geimeinsam auf das Glück zu bauen.

Liebe heißt sich fallen zu lassen,

einander niemals los zu lassen.

Liebe heißt sich wohl zu fühlen,

die Geborgenheit zu spüren.

Liebe heißt das Herz verschenken,

und dabei nur an ans Glück zu denken.

Liebe heißt gemeinsam lachen,

mal etwas ganz verrücktes machen.

Liebe heißt davon zu fliegen,

und Gänsehaut zu kriegen.

Liebe heißt sich zu begehren,

einander immerzu verehren.

Die Liebe ist man hört es gern,

ein wundervoller heller Stern!!!



Tränen

Tränen,die sagen,
ich brauche Dich.
Tränen,die bitten,
verlaß mich nicht.
Tränen,die über meine Wangen rinnen,
weil ich Dich so sehr vermisse!
Tränen,aus Enttäuschung geweint.
Tränen,über Worte,die nicht so gemeint.
Tränen der Hoffnung,
daß es noch eine Chance gibt.
Doch würden all diese Tränen nicht geweint.
hätte ich es mit Dir auch nie ehrlich gemeint.
Ich liebe Dich.


 

Verschlossene Herzen

Schweigen ist wie Sterben: ganz leise, ungehört.
Worte bauten Brücken, in der Stille wurden sie zerstört.
Augen können nicht lügen, doch wer schaut in sie hinein?
Herzen, die sich nicht öffnen, bleiben für immer allein.



Angst
 
 Ich habe Angst...
daß Du eines Tage sagst,
Du liebst mich nicht mehr.

Ich habe Angst,
daß wir eines Tages
nicht mehr miteinander reden.

Ich habe Angst,
daß Du Dein Vertrauen
jemand anderem schenkst.

Ich habe Angst,
daß Du mich verläßt.

Doch wenn Du kommst,
und mir in die Augen schaust,
vergesse ich die Angst



Plötzlich

Plötzlich ticken Uhren anders,
schlägt mein Herz in einem Rhythmus,
den nur Du bestimmst.
Plötzlich sehe ich Dinge,
die ich vorher nie gesehen habe,
erkenne an Deinem Lachen, an Deinen Augen,
an Deiner Stimme,
einfach an DIR
,dass ich mehr als Sympathie empfinde.
Plötzlich muss ich bei dem Gedanken an Dich lächeln und
frage mich,
ob auch Du plötzlich so ganz anders fühlst.



Mein Wunsch

Ein bißchen mehr Freude und weniger Streit
Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid
Ein bißchen mehr Wahrheit, immerdar
Ein bißchen mehr Abhilfe bei Gefahr
Ein bißchen mehr Kraft, nicht so zimperlich
Ein bißchen mehr Wir weniger Ich
Ein bißchen mehr Blumen während des Lebens
Denn auf dem Grabe sind sie vergebens.



 
Wenn ich Dich sehe....


Wenn ich in Deine Augen sehe,

weiß ich was Du gerade denkst.

Wenn Deine Hände sehe,

möchte ich sie halten.

Wenn du mich in die Arme nimmst,

spüre Deine Wärme.

Wenn ich Deinen Herzschlag höre,

sagt es mir das Du mich liebst.

Wenn ich Deine Stimme höre,

merke ich das Du mir fehlst.

Wenn ich Dich sehe,

bin ich glücklich,

denn ich weiß das ich Dich liebe!!!


copyright

By Salomé



Gratis bloggen bei
myblog.de